TÄGLICHE NEWS FÜR
TRAVEL- UND EVENTMANAGER

18. Januar 2018

Lufthansa scheitert an der eigenen Komplexität

Endlich mal eine Technikpanne, die die Kunden erfreut. Eigentlich wollte Lufthansa für Firmenkreditkarten und Dienste wie Paypal weiter ein Entgelt kassieren. Doch wer derzeit über diese Zahlungsmittel bucht, muss keinen Aufschlag berappen. "Technische Herausforderungen" führt Lufthansa als Grund dafür an. Doch die sollen voraussichtlich Mitte März behoben sein, heißt es. Welt

Bahnkunden buchen und zahlen gern mobil

Die Bahn verkaufte 2017 rund 15 Millionen Handytickets über die hauseigene App "Navigator". Dies entspricht einem Plus von 47 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die meistgebuchte Strecke hierbei war Berlin – Hamburg. Insgesamt übertrafen die Ticketeinnahmen der Bahn erstmals drei Milliarden Euro. Handelsblatt

Vom Hotelfachmann zum Europcar-Manager

Marcus Scholz ist bei dem Autovermieter für die Abteilung "Corporate Business" verantwortlich und damit Mitglied der Geschäftsführung. Davor war der Krefelder beim Maschinenbauer Dürr für das weltweite Mobility Management zuständig. Seine ersten Schritte im Berufsleben hat der 49-Jährige mit einer Ausbildung im Swissotel Düsseldorf gemacht. Über seine bewegte Karriere, warum er privat nicht gern reist und seinen Lieblingsverein Krefeld Pinguine erzählt er im Tischgespräch der Biz Travel

Schutz vor Betrüger-E-Mails

Empfänger sollten nicht auf einen Link in einer Mail klicken und Zahlungsaufforderungen von Rechtsanwälten sofort löschen. Oft sind eine holprige Sprache sowie ein Blick auf den Absender schon aufschlussreich, denn Banken wenden sich niemals per E-Mail an ihre Kunden, wenn es um Kontendetails geht. Business Traveller