TÄGLICHE NEWS FÜR
TRAVEL- UND EVENTMANAGER

16. Februar 2018
Inside

BCD arbeitet mit Rocketrip zusammen

Rocketrip bietet Anreize, die das Buchungsverhalten von Geschäftsreisenden ändern sollen, um ihrem Unternehmen Reisekosten einzusparen. BCD verspricht seinen Kunden durch die Kooperation eine Kostenersparnis von durchschnittlich mehr als 200 Dollar pro Business Trip. PR Newswire

Red-Bull nimmt Rücksicht auf seine Reisenden

"Sich die Zeit nehmen, um herauszufinden, was wirklich wichtig für die Mitarbeiter und die Zielsetzung des Unternehmens ist", rät Red-Bull-Chefeinkäufer David Oliver Reiseverantwortlichen. Genervt ist er von Dienstleistern, die sich nicht die Zeit nehmen, um sein Business zu verstehen, und stattdessen Dinge erklären, die aus kulturellen oder betrieblichen Gründen in einer Million Jahren nicht funktioneren würden. Buying Business Travel
World News

Längere Fahrzeiten wegen Baustellen bei der Bahn

Insgesamt auf 17 größeren Abschnitten müssen Bahnreisende in diesem Jahr mit verlängerten Reisezeiten und Zugausfällen rechnen. Unter anderem auf den Strecken Bremen und Münster, Köln und Flughafen Düsseldorf, Hamburg und Hannover sowie Hannover und Göttingen. Die Instandhaltungsarbeiten beginnen im April. Welt

Delta-Triebwerk fängt nach Start in Lagos Feuer

Am Dienstag endete ein Delta-Flug mit einem A 330 vom nigerianischen Lagos nach Atlanta wegen eines brennenden Triebwerks acht Minuten nach dem Start wieder sicher am Abflughafen. Bei der Evakuierung der Maschine gab es fünf Leichtverletzte. Aviation Herald
Products & Services

Lufthansa erweitert Express-Rail-Angebot

Ab Mai gibt es bis zu acht tägliche Verbindungen von den Hauptbahnhöfen Nürnberg und Würzburg zu den Lufthansa-Flügen in Frankfurt. Express-Rail-Gäste bekommen einen reservierten Sitzplatz, Miles & More-Meilen, sowie eine garantierte Anschlussverbindung. Traveller Online

Eine ganze Stadt als Mice-Location

Veranstalter können den Ortskern des Kunst- und Kulturstädtchens Clervaux in den Luxemburger Ardennen komplett für Events von 50 bis 350 Personen mieten. Dabei arbeiten die ortsansässigen Hotels zusammen und verwandeln gemeinsam mit lokalen Partnern den Bereich unterhalb des Schlosses aus dem 12. Jahrhundert in eine einzigartige Kulisse. Biz & Mice vor9
Check-out

Da haben wir den Salat

Dass das "Duo von Couscous, mit Tomate und Gurke, beträufelt mit einem Dressing aus Zitrone, Minze und Petersilie – ein Salat inspiriert von den Aromen Palästinas" einmal so sauer aufstoßen könnte, hätte bei Virgin Atlantic wohl keiner gedacht. Doch der "Palästinensische Couscous-Salat" führte zu Boykottaufrufen pro-israelischer Kunden und wurde deswegen in "Couscous-Salat" umbenannt. Das wiederum rief Kenner der für den Salat verwendeten Couscous-Art "Maftoul" auf den Plan: "Man kann keine palästinensischere Küche finden als Maftoul, palästinensisches Nationalgericht!" Aerotelegraph