NEWS FÜR
TRAVEL- UND EVENTMANAGER

27. September 2018

Ryanair-Piloten schließen sich neuem Streik an

Der für Freitag geplante Ausstand der Flugbegleiter in sechs europäischen Ländern könnte zu mehr Flugausfällen führen als die 150, die Ryanair bisher gestrichen hat. Die Vereinigung Cockpit hat deutsche Piloten aufgerufen, ebenfalls die Arbeit niederzulegen. Es geht um mehr Geld und die Arbeitsbedingungen. Wie viele Flüge von dem Pilotenstreik betroffen sein werden, ist noch nicht klar. Wirtschaftswoche

Weiterer Topmanager verlässt BCD Travel

René Zymni war erst im vergangenen Jahr zum Vice President Strategic Accounts and Commercial Services ernannt worden. Jetzt streicht er die Segel und ist nach Stefan Vorndran, der zu Europcar ging, das zweite Schwergewicht, dass BCD in diesem Jahr verlässt. Zymni will sich einer "neuen beruflichen Herausforderungen widmen". Biz Travel

CWT prognostiziert steigende Mice-Nachfrage

Ebenso wird die durchschnittliche Veranstaltungsgröße wachsen, was sich in teureren Hotelraten, vor allem in Europa, widerspiegelt. Die Spanne der Meeting-Kosten je Teilnehmer soll von 232 Euro in Lateinamerika bis 276 Euro im asiatisch-pazifischen Raum betragen. Dabei werden die Business-Traveller immer anspruchsvoller, sie erwarten zunehmend den Wow-Faktor. Biz & Mice vor9

Groupize startet Buchungstool für Gäste

Der Anbieter von Meeting-Lösungen lanciert zusammen mit SAP Concur einen Buchungslink für Gäste innerhalb Concur Travel. Mit dem Tool können Reisende, die kein Profil bei SAP Concur haben, etwa Berater und Projektteams, Reisen über ein Unternehmenskonto buchen. Buying Business Travel